Dienstag, 17. Dezember 2019

Mit dem 17. Dezember begeben wir uns in den innersten Kreis der Vorbereitung auf Weihnachten. Jeder Tag ist in den Gebe­ten der Liturgie durch eine besondere Bitte ausgezeichnet, die wir O-Antiphonen nennen (vgl. GL 112). Sie beginnen jeweils mit dem bewundernden Ausruf des Staunens „O!“ und besingen messianische Hoheitstitel.

„O Weisheit aus dem Mund des Höchsten!“ Weise ist der, dem die Dinge so schmecken, wie sie sind.

Kann auch ich beten: „Komm und offenbare uns den Weg der Weisheit und Einsicht!“?