Freitag, 18. Dezember 2020

„Ich bin die Tür!“ (Joh 10,7.9)

Eine Glastür möchte ich sein, die nur andeutet, daß es eine Trennung zwischen zwei Räumen gibt, zum Beispiel zwischen dem Vorraum einer Kirche und dem Kirchenschiff. Ich möchte einladen, näherzutreten zur gemeinschaftlichen Besinnung und zum Atem holen.