Impuls zum 18. Sonntag im Jahreskreis C – „Alles ist Windhauch!“ (4.8.2019)

Schriftstellen:
Erste Lesung: Koh 1,2; 2,21-23
Zweite Lesung: Kol 3,1-5.9-11
Evangelium: Lk 12,13-21

 „Alles ist Windhauch!“, ruft uns der Prediger Kohelet in der Lesung zu. „Alles ist eitel, Du aber bleibst, und wen Du ins Buch des Lebens schreibst.“ Diesen Kanon haben die Älteren von uns früher gesungen.

Wir Christen glauben, daß unser Leben auf ein großes Ziel zuläuft; denn in der Taufe sind wir mit Christus auferweckt zu neuem Leben.