Lebensvorgänge 16

2.10.2023

Wir brauchen neun Monate als Vorbereitung für unsere Geburt. Ebenso benötigen wir auch eine geraume Zeit für unseren Sterbeprozeß; denn dieser besteht nicht im Überschreiten einer Grenzlinie. Die Medizin kennt viele Möglichkeiten, in den Sterbeprozeß einzugreifen und ihn künstlich zu verlängern. Aber man sollte den Menschen dem Sterbeprozeß überlassen und diesen nicht mit lebensverlängernden Maßnahmen stören.