29.1.2023

Stachel im Fleisch

Die berühmteste Bekehrungsgeschichte ist wohl die des Apostels Paulus (vgl. Apg 9).

Auf dem Weg nach Damaskus traf ihn zur Mittagszeit, zum Höchststand der Sonne, ein blendendes Licht. Er stürzte zu Boden und vernahm Gottes Stimme. Er war für drei Tage blind und konnte weder essen noch trinken. Hananias heilte ihn.

Aloe, Pflanze, Das Fleisch, DornenPaulus spürte seine Krankheit wie einen Stachel im Fleisch. Als er Gott bat, ihn davon zu befreien, bekam er die Antwort: „Meine Gnade genügt dir; denn sie erweist ihre Kraft in der Schwachheit.“ (2 Kor 12,9) Dieser Dorn im Fleisch hat Paulus’ Denken und Predigen tief geprägt.

Haben auch wir schon erfahren, daß Gott uns gerade in der Schwachheit nahe ist und uns stärkt?

Dag Hammarskjöld (1905-1961) formuliert: „Bete, daß deine Einsamkeit der Stachel werde, etwas zu finden, wofür du leben kannst – und groß genug, um dafür zu sterben.“