Werde Mensch!

Menschsein bedeutet immer auch Mensch werden. „Leben heißt, langsam geboren werden.“ (Antoine de St. Exupéry). Für uns Menschen gibt es nichts Erhabeneres, als nach besten Kräf­ten anderen als Geburtshelfer zur Seite zu stehen.

Woher der Mensch stammt, ist nach wie vor ein Geheimnis, auch wie er sich entwickelt hat zu dem, was er heute ist. Wir kön­nen keinen Beginn seiner Entwicklung festlegen, sondern nur Gabelungen im Stammbaum der Lebewesen feststellen.

Der Mensch ist und bleibt Geschöpf Gottes, auch wenn er nicht direkt aus dem Lehm der Erde geformt oder auf ein „Es werde!“ Gottes aus dem Nichts geschaffen wurde, sondern aus den von Gott begründeten Anfängen des Lebens in jahrmilliardenlang gelenkter Entwicklung entstanden ist.

In Jesus ist Gott das, was er geschaffen hat.

Für uns gilt: Mache es wie Gott und werde Mensch!