Dienstag, 10. März 2020

Zum Weg gehört ein Ziel, aber um dieses zu erreichen, gibt es mehrere Wege. „Viele Wege führen nach Rom.“ Die kürzeste Verbindung zwischen Start und Ziel ist nicht unbedingt der richtige Weg. Wie verläuft mein Lebensweg?

[...] hier weiter lesen.

Montag, 9. März 2020

Der Weg zeigt die Richtung an und verbindet Anfang und Ende, er verlangt eine Entscheidung, wenn er an Gabelungen oder Kreuzungen führt. Wanderburschen bliesen an Wegkreuzungen eine Feder in die Luft und folgten deren Bahn. Hier zeigt sich aber auch, daß der Mensch einen eigenen […]

[...] hier weiter lesen.

2. Fastensonntag, 8. März 2020

Das Bild vom Weg taucht schon bei den Urmenschen auf. Der Weg führte sie in einem ihnen noch unbewußten Ritual in Höhlen von Bergen, wo sie ihre Heiligtümer hatten. Der schwere und gefährliche Weg gehört mit zur ritu­ellen Wirklichkeit der Bergtempel. Bergsteigen ist Spazierengehen in […]

[...] hier weiter lesen.

Samstag, 7. März 2020

Die 150 Psalmen beginnen im 1. Psalm mit dem Bild von den zwei Wegen, dem Weg der Gerechten und dem Weg der Frevler. Wir kennen die Übersetzung: „Der Weg der Frevler führt in den Abgrund!“ Wörtlich übersetzt heißt es: „Der Weg der Frevler verliert sich.“ […]

[...] hier weiter lesen.

Freitag, 6. März 2020

Oft gerät ein Mensch in eine Ausweglosigkeit, wo kein Weg mehr weiterführt, es gibt keinen Ausweg. So war es für Christus am Kreuz. Doch wurde gerade dort der gekreuzigte Herr für uns zum Weg zu Gott. Im Kreuz ist Hoffnung! Wie kann ich in meiner […]

[...] hier weiter lesen.

Donnerstag, 5. März 2020

Der Holzweg ist ursprünglich ein Weg, der der Forstwirtschaft für den Trans­port dient, aber keine Orte miteinander verbindet. Oft befinden wir uns auf einem Holzweg, ohne es zu merken. Wer kennt sich besser aus und kann mich aufmerksam machen?

[...] hier weiter lesen.

Mittwoch, 4. März 2020

Rotkäppchen kam auf dem Weg zur Großmutter vom rechten Weg ab und begegnete dem Wolf. Ein Abweg kann mich die dunklen Tiefen meines Lebens erkennen las­sen. Rotkäppchen erkennt auf dem Abweg den Wolf und kann sich vor ihm schüt­zen. Im Haus der Großmutter erkennt es […]

[...] hier weiter lesen.

Dienstag, 3. März 2020

  Ein Umweg ist nicht immer ein Verlust. Wenn ich in einer Stadt neu bin und ohne Umweg den Ort finde, den ich suche, lerne ich nicht viel von der Stadt kennen. Umwege haben mich schon oft an interessante Stätten geführt, die ich sonst nicht […]

[...] hier weiter lesen.

Montag, 2. März 2020

Unser Lebenslauf, unser Lebensweg ist selten die gerade Verbindung zwischen Geburt und Sterben. Eher gleicht dieser Weg einem Labyrinth mit vielen Windun­gen nach oben und unten, nach rechts und links, zur Mitte hin und wieder von der Mitte weg. Wir müssen wohl alle Höhen und […]

[...] hier weiter lesen.