Gedanken zu Lesefrüchten (24.6.2019)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.

12. Sonntag im Jahreskreis C (23.6.2019)

Schriftstellen: Erste Lesung: Sach 12,10-11;13,1 Zweite Lesung: Gal 3,26-29 Evangelium: Lk 9,18-24 Am Anfang unserer Existenz erleben wir die Einheit mit der Mutter. Das ist uns zwar nicht bewußt, aber als Sehnsucht lebt sie in uns, als Sehnsucht nach Einswerden und nach Verschmelzung. Gleichzeitig bewegt […]

[...] hier weiter lesen.

Immer Sonnentag!?

Die Bewohner einer kleinen Insel im Norden Norwegens fragen sich, ob sie überhaupt noch Uhren benötigen. Grund dafür sind die 69 Tage um die Sommersonnenwende. F.A.Z. vom 19. Juni 2019 – Eine Insel in Norwegen möchte die Zeit abschaffen Zeit und Raum gehören zur Erfahrung […]

[...] hier weiter lesen.

Sinne in uns hinein – über uns hinaus

21.6.2019 Wer gedankenverloren einhergeht, bekommt von seiner Umgebung nur wenig mit; denn dazu bedarf es offener und wacher Sinne. Wo das Auge zum Sehen erwacht, wendet es sich aktiv und bewußt der Welt zu. Im Hören werden wir über uns hinausgetragen, es führt uns in […]

[...] hier weiter lesen.

Fronleichnam im Jahreskreis C (20.6.2019)

Schriftstellen: Erste Lesung: Gen 14,18-20 Zweite Lesung: 1 Kor 11,23-26 Evangelium: Lk 9,11b-17 Fronleichnam ist der Tag der Eucharistie. Dabei denken wir zuerst an die Kommunion in der Gestalt des Brotes; denn sowohl bei der Anbetung als auch bei der Prozession wird Christus in der […]

[...] hier weiter lesen.

Schuhe

19.6.2019 „Der Vater sagte zu seinen Knechten: Holt schnell das beste Gewand, und zieht es ihm an, steckt ihm einen Ring an die Hand, und zieht ihm Schuhe an.“ (Lk 15, 22) Wenn auch viele Menschen nicht darauf achten, was sie an den Füßen tragen, […]

[...] hier weiter lesen.

Heiliger Bartholomäus, Schutzpatron der Schumacher

18.6.2019 Unter den spätromanischen (1235-1240) Apostelfiguren an der Hauptwand im Paradies des Domes in Münster sind die meisten Apostel nicht zu identifizieren. Einer aber trägt Fußbekleidung; das deutet auf den Apostel Bartholomäus hin, der bei seiner Missionierung in Armenien die persische Todesstrafe erlitt, die Enthäutung. […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (17.6.2019)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.