Was bedeutet uns Jesus?

6.7.2021 Ergänzung zu „Gesucht wird Jesus“           neues Logo Die Gesellschaft Jesu hat eine neue zentraleuropäische Provinz gebildet. Es erstaunt nicht, daß das neue Jesuitenheft „Jesus“ zum Thema hat. Jesuiten 2021-2  

[...] hier weiter lesen.

WARUM oder WOZU?

5.7.2021 Klaus Vollmer Leben … wozu? kawohl 2021 Link zum Buch Es gibt nichts, was wir nicht auch positiv sehen können. Wenn mir etwas Böses geschieht, frage ich nicht warum ist das geschehen, sondern wozu. Ich habe oft erst viel später entdeckt, zu welchem Zweck […]

[...] hier weiter lesen.

Vollkommenheit und Wirklichkeit

3.7.2021 Vollkommenheit und Wirklichkeit halten sich nur äußerst selten beieinander auf. Ist es aber einmal der Fall, dann nicht für lange Zeit; denn sie zerstören sich gegenseitig. Das Ideal wird immer Anreiz sein für Unternehmungen. Oft besteht der Wunsch, es Wirklichkeit werden zu lassen. Ist […]

[...] hier weiter lesen.

Individuum oder Kopie?

2.7.2021 Wir Menschen sind so einmalig und verschieden wie die Schneeflocken. Dennoch sind manche lieber eine Kopie als ein Individuum. Das beginnt schon mit der Kleidung. Man denke zum Beispiel an Unisex-Kleidung sowie Unisex-Friseure oder Unisex-Vornamen. Männer und Frauen sind aber verschieden und haben unterschiedliche […]

[...] hier weiter lesen.

Erinnerungen an Maria Laach

Quelle des Fotos 1.7.2021 Gerne erinnere ich mich an meine erste Fahrt im Juli 1949 mit meiner Jungschargruppe St. Georg in Kleve Christus-König in die Ferne nach Maria Laach. Ich wußte damals noch nicht, daß unter anderen Karl Leisner sich 1930 dort aufgehalten und Konrad […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (30.6.2021)

    Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein […]

[...] hier weiter lesen.

Rückbesinnung auf das Wesentliche

30.6.2021 Der Mensch kann nicht so weitermachen wie bisher. Wir sind vom Machbarkeitswahn besessen. Das muß es schon einmal gegeben haben. Die Bibel erzählt vom Turmbau zu Babel: „Dann sagten sie: Auf, bauen wir uns eine Stadt und einen Turm mit einer Spitze bis zum […]

[...] hier weiter lesen.

Selbstfindung und Selbstverwirklichung

29.6.2021 Adam und Evas Essen vom verbotenen Apfel im Garten Eden war Selbstfindung und somit Selbstverwirklichung. Das Paradies mußten sie daraufhin verlassen. Hänsel und Gretels Stiefmutter ging es nicht darum, die Kinder aus dem Elternhaus zu vertreiben, vielmehr wollte sie ihnen zur Selbstfindung und Selbstverwirklichung […]

[...] hier weiter lesen.