Die Kunst des Sterbens

2.11.2021 Wir brauchen neun Monate als Vorbereitung für unsere Geburt. Ebenso benötigen wir auch eine geraume Zeit für unseren Sterbeprozeß. Ein neues Buch hilft bei der Vorbereitung auf das Sterben. Michel Aupetit Der Tod Meditationen über einen Lebensweg Verlag Media Maria 2021 Klappentext: Michel Aupetit, […]

[...] hier weiter lesen.

Vor 50 Jahren starb Gertrud von Le Fort

1.11.2021 Gertrud von Le Fort – vollständiger Name: Freiin Gertrud Auguste Lina Elsbeth Mathilde Petrea von Le Fort (* 11.10.1876 in Minden, † 1.11.1971 in Oberstdorf) – Dichterin In der Kirche, in der ich groß geworden bin, galt das Wort des großen Religionsphilosophen Romano Guardini […]

[...] hier weiter lesen.

Feindesliebe und ihre Wirkung

30.10.2021 Wer seine Feinde liebt, setzt der Feindschaft eine Grenze und beweist sich so als der Stärkere. Wie das in der Praxis aussehen kann, haben zum Beispiel Mahatma Gandhi (1869-1948) und Martin Luther King (1929-1968) vorgelebt und Karl Leisner (1915-1945) hat es im Sterben als […]

[...] hier weiter lesen.

Pius XII.

30.10.2021 Eugenio Pacelli (* 2.3.1876 in Rom, † 9.10.1958 in Castel Gandolfo/I) – Priesterweihe 2.4.1899 – Eintritt in den Dienst des Staatssekretariates 1901 – Professor für kirchliche Diplomatie 1909–1914 – Bischofsweihe zum Titularerzbischof von Sardes/Sart/TR 13.5.1917 – Apostolischer Nuntius für Bayern in München 1917 – […]

[...] hier weiter lesen.

Perfekt oder nur gut

29.10.2021 Ist gut nicht gut genug? Nicht selten aber legt man uns nahe, perfekt zu sein. Manchmal erwartet man sogar, daß wir es sind. Diesen Anspruch können wir aber nicht erfüllen, weil es perfekt nicht gibt. Ein spiritueller Begriff dafür ist Vollkommenheit, und diese schreiben […]

[...] hier weiter lesen.

Die Zeit vertreiben

28.10.2021         „Wunderliches Wort: die Zeit zu vertreiben“, sagt Rainer Maria Rilke (1876-1971). Das müssen wir aber, wenn wir den Augenblick, das Jetzt, erfahren wollen. Durch Pausieren und Stillstand entsteht Erholung und Rückbesinnung auf sich selbst. Es geht um eine spezielle Zeit, […]

[...] hier weiter lesen.

Entschuldigen Sie!

27.10.2021 Wie oft hören wir: „Ich entschuldige mich!“ Kann man sich seiner Schuld entledigen? Eine Entschuldigung kann nicht von mir selbst kommen, sondern der andere muß mich „ent“schuldigen. Daher müßte ich sagen: „Entschuldige Du mich!“ Aber das entspricht eher einer Bitte im Sinn von: „Sage […]

[...] hier weiter lesen.

Der Herbst ist die Zeit des Erntens

26.10.2021 „Die Nibelungen“ Ein deutscher Stummfilm Roman Verlag S. Fischer, Frankfurt am Main 2021 256 S., 22,00 € Die Rezension von Tilmann Spreckelsen in der F.A.Z. vom 16. September 2021 unter der Überschrift „Quecksilber schlägt Gold“ und den einleitenden Zeilen „Als die Schätze in die […]

[...] hier weiter lesen.