Begegnung nach 25 Jahren

23.4.2021 Gelegentlich wird Vergessenes durch die Medien in Erinnerung gerufen. So erhielt ich von einer eifrigen Leserin der Ruhr Nachrichten eine Zeitungsseite mit Fotos von Ereignissen in Schermbeck vor 25 Jahren. Ich habe damals auf Einladung von Diakon Ekkehard Liesmann bei der „Schermbecker Gruppe Omega“ […]

[...] hier weiter lesen.

Ist Schicksal negativ oder positiv?

Die drei Schicksalsgöttinen (Moiren) 23.4.2021 Unser Schicksal wird nicht durch Vorgegebenes besiegelt. Es stellt uns vielmehr eine Aufgabe, und wir haben die Chance, uns zu bewähren. Es liegt an unserer Freiheit, etwas Gutes daraus zu machen. Reinhold Niebuhr (1892-1971) betet: Herr, gib mir die Gelassenheit, […]

[...] hier weiter lesen.

Ist Technik moralisch neutral?

22.4.2021 Die Entwicklung der Technik in unserer Zeit ist enorm. Sie hat zweifellos ihre Vorteile und kann eine große Hilfe sein für unser Leben. Aber sie birgt auch Gefahren in sich. Diese gilt es zu erkennen. Das zeigt sich bereits bei der Erfindung des Messers. […]

[...] hier weiter lesen.

Fegfeuer

21.4.2021 Das Fegfeuer besteht darin, schmerzlich im Sterben zu erfahren, was ich in meinem Leben „Gutes unterlassen und Böses getan habe“. Ohne diese Läuterung bin ich nicht fähig, die Liebe Gottes zu erleben. Ich muß dazu wie Gold im Feuer geläutert werden (1 Petr 1,7). […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (19.4.2021)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.