3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018

„Wenn die Welt Gottes so groß ist, warum bist du in einem Gefängnis eingeschlafen?“ (Sufimystiker Rumi) Schriftstellen: Erste Lesung: Zef 3,14-17 Zweite Lesung: Phil 4,4-7 Evangelium: Lk 3,10-18 Der Gaudetesonntag ist ganz erfüllt von der Vorfreude auf das kommende Fest. Die liturgische Farbe für den […]

[...] hier weiter lesen.

2. Adventssonntag, 9. Dezember 2018

„Bereitet dem Herrn den Weg.“ (Lk 3,4) Schriftstellen: Erste Lesung: Bar 5,1-9 Zweite Lesung: Phil 1,4-6.8-11 Evangelium: Lk 3,1-6 Zwei sich ergänzende Worte der Heiligen Schrift lauten: „Ich bin das Licht der Welt!“ (Joh 8,12) und „Ihr seid das Licht der Welt!“ (Mt 5,14). Eine […]

[...] hier weiter lesen.

1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018, in Billerbeck

Ralf Knoblauch mit einer Königsfigur Schriftstellen: Erste Lesung: Jer 33,14-16 Zweite Lesung: 1Thess 3,12-4,2 Evangelium: Lk 21,25-36 Die Menschen werden vor Angst vergehen. (Lk 21,26) Wie das alte Kirchenjahr am vergangenen Sonntag mit dem Christkönigsfest endete, so beginnt das neue mit der Ankündigung der Wiederkunft […]

[...] hier weiter lesen.

1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018

Schriftstellen: Erste Lesung: Jer 33,14-16 Zweite Lesung: 1Thess 3,12-4,2 Evangelium: Lk 21,25-36 Johannes der Täufer, der zur Welt kam, als die Sonne am höchsten stand (24. Juni), sagte: „Er [der Messias] muß wachsen, ich muß abnehmen.“ (Joh 3,30) In diesem Sinne ist vor allem der […]

[...] hier weiter lesen.