Brot für den Tag 90

9.2.2021 Diese merkwürdige Geschichte des Besessenen von Gerasa zeigt das Wirken Jesu in göttlicher Macht. Angefangen von den Weisen aus dem Morgenland (Mt 2,1-12) bis zum Hauptmann unter dem Kreuz (Mk 15,39 par.) sind es die Fremden, die in Jesus Gottes Sohn er­kennen. Zu ihnen […]

[...] hier weiter lesen.

Menschwerdung des Gottessohnes

29.10.2020 Was die Wissenschaft mit Urknall zum Ausdruck bringt, verkündet uns die Bibel mit der Schöpfung des Weltalls durch Gott. „Gott sprach und es ward“, heißt es im Buch Genesis 1,1-2,4a. Während die drei Evangelisten Matthäus, Markus und Lukas ihre Berichte über die Menschwerdung des […]

[...] hier weiter lesen.

Impuls zum 21. Sonntag im Jahreskreis A (23.8.2020)

Schriftstellen: Erste Lesung: Jes 56,1.6-7 Zweite Lesung: Röm 11,13-15.29-32 Evangelium: Mt 15,21-28 Wir haben im heutigen Evangelium nicht nur einen Bericht gehört, wie wir ihn auch in der Zeitung hätten lesen können; denn wenn das Evangelium die frohe Botschaft verkündet, dann ereignet sich das Mitgeteilte. […]

[...] hier weiter lesen.