Lebensfluß, ein Leben am Fluß

15.1.2019 Unser Leben fließt dahin, wir sind unterwegs von der Quelle zur Mündung in das unendliche Meer. Die Wasser passen sich dem Gelände an und prägen die Landschaft; sie winden sich, stauen sich, strömen in Stromschnellen und lassen sich fallen. Sie tragen Lasten, müssen Schmutz […]

[...] hier weiter lesen.

Wasser als Welle

14.1.2019 Es gibt vier Arten von Wellen: den Wirbel. Wenn eine Welle sich überschlägt und einrollt, entsteht ein Wirbel. Beim Wasserwirbel wird eine Organform herausgebildet, der keine Stoffdifferenzierung zugrunde liegt; es ist eine Formbildung rein aus Bewegung. Die Bewegung ergreift den Stoff und ordnet ihn […]

[...] hier weiter lesen.

Durch die Taufe wurde Jesus, was er war

13.1.2019 Schriftstellen: Erste Lesung: Jes 40,1-5.9-11 Zweite Lesung: Tit 2,11-14:3,4-7 Evangelium: Lk 3,15-16.21-22 Die Bibel ist kein Geschichtsbuch und die Kindheits­geschichten Jesu sind keine historischen Berichte. Es handelt sich um Erzählungen, die einzelne historische Anklänge verarbeiten. Als Jesu Geburtsort nennt Lukas Bethlehem, die Stadt, in […]

[...] hier weiter lesen.

Wasser und Taufe

12.1.2019 In der Taufe geschieht eine ontologische Änderung, und das geht nicht ohne Sterben. Diesen Umbruch schafft das Wasser nicht aus sich, es bedarf der Mitwirkung des Heiligen Geistes (vgl. Joh 3,5; Mt 3,11; Gen 1). Wenn die Schöpfung vollendet ist, wird es das Vernichtende […]

[...] hier weiter lesen.