„Entweder – Oder“

17.6.2022 „Es kommt darauf an, daß einer es wagt, ganz er selbst, dieser bestimmte einzelne Mensch zu sein, allein vor Gott, allein in dieser ungeheuren Anstrengung und mit dieser ungeheuren Verantwortung“, schreibt Søren Kierkegaard (1813-1855) in seinem Buch „Entweder – Oder“ (1843) und stellt so […]

[...] hier weiter lesen.

Übereinstimmung von Gegensätzen

9.6.2022 Das klingt zunächst paradox. Wie können Gegensätze übereinstimmen? Die Gegensätze stammen aus der Polarität der Schöpfung. Sie bilden in Gott eine Einheit. In Grenzsituationen ist der Mensch manchmal sehr kreativ. Er ahnt eine Einheit, die zum Beispiel das Yin-Yang-Symbol sehr plastisch ausdrückt. Dieses Symbol […]

[...] hier weiter lesen.

Im All gibt es keine Grenzen

27.5.2022 Ergänzung zu Mauern und Grenzen Alexander Gerst (* 1976) berichtete von seiner Raumfahrt ins All: „Von dort oben sieht man keine Grenzen.“ Aber wir auf dem Globus Erde sind doch von Grenzen umgeben. Gott und die Schöpfung sind ein großes ALLEINES. Die Schöpfung aber […]

[...] hier weiter lesen.

Spannungen der Gegensätze aushalten

22.5.2022 Gott hat die Welt polar geschaffen. Die Pole sind Gegensätze, die sich ergänzen und eine Einheit bilden. Gott ist der Zusammenfall der Gegensätze. Wir Menschen tun uns schwer, die Spannung der Gegensätze auszuhalten und spalten einen Pol ab. So ergibt sich beispielsweise aus den […]

[...] hier weiter lesen.