Glauben und Wissen

6.2.2020 Glaube ist ein lebenslanger Lernprozeß voller Zweifel und nie abgeschlossen. Es geht nicht um einen Glauben nach dem Mus­ter: „Ich glaube, daß heute Montag ist.“ Was sich durch Re­­­cher­chie­ren in Wissen überführen läßt, ist kein Glauben. Wis­sen spielt sich auf der logischen Ebene ab, […]

[...] hier weiter lesen.

Zum Glauben gehört der Zweifel

5.2.2020 Kirche + Leben Nr. 49 vom 8.12.2019 zitierte in dem Artikel „Jauch glaubt an ein Leben nach dem Tod“ unter anderen die Äußerung von Günther Jauch, er sei „nie ein Zweifelnder“ gewesen. Zum Glauben und zur Liebe gehört der Zweifel; denn dort sind kei­ne […]

[...] hier weiter lesen.

Die Sprache des Glaubens und der Liebe

30.10.2019 Diese Sprache ist immer symbolisch. Da geht es auch nicht ohne Wunder. Die Suche nach Gott setzt einen leeren Raum voraus, sowohl in der Seele als auch im täglichen Leben. Hier liegt auch ein Sinn des Fastens. Es geht weniger darum abzunehmen als vielmehr […]

[...] hier weiter lesen.