Gedanken zu Lesefrüchten (13.9.2021)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (26.7.2021)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.

Als Kinder bauten wir uns Höhlen

15.4.2021 In der Regel betrachtet man die Erde als Mutter und sieht vor allem die Höhlen als Mutterschoß. Jesus wird in der Tradition des Ostens in einer Höhle geboren, im Westen ist es ein Stall. In Bethlehem wird eine Geburtsgrotte gezeigt. Die Taufe Jesu findet […]

[...] hier weiter lesen.

Selbstverwirklichung

Jede Schneeflocke ist einzig – sei Du es auch! 22.10.2018 Selbst-Verwirklichung wird oft mit Ich-­Verwirklichung ver­wechselt, und diesem Begriff wird als christlicher Gegenbe­griff Selbstlosigkeit gegenübergestellt. Positiv formuliert bedeutet Selbstlosigkeit, weniger von sich als vom anderen her zu denken und zu handeln; negativ ausgedrückt bezeichnet der […]

[...] hier weiter lesen.