Silvestervorsätze

31.12.2020 Der römische Neujahrstag wurde in früher Zeit vom 1. März auf den 1. Januar, den Amtsantritt der beiden Konsuln, verlegt. Das zeigt, daß der Jahreswechsel willkürlich festgelegt werden konnte. Im Christentum führte das häufig zu Diskrepanzen zwischen dem ,,bürgerlichen“ und dem „liturgischen“ Kalender. Während […]

[...] hier weiter lesen.

Heiliger Stephanus

26.12.2020 Das heutige Fest des hl. Stephanus, des ersten Martyrers der Christenheit, korrigiert unsere Vorstellung von Weihnachten. Es hängt eine Wolke über der Krippe. Nicht selten verkommt Weihnachten zur Idylle: Süß bis verkitscht, zumindest friedlich und freudevoll, so möchten wir es erleben, so wünschen wir […]

[...] hier weiter lesen.