Als Kinder bauten wir uns Höhlen

15.4.2021 In der Regel betrachtet man die Erde als Mutter und sieht vor allem die Höhlen als Mutterschoß. Jesus wird in der Tradition des Ostens in einer Höhle geboren, im Westen ist es ein Stall. In Bethlehem wird eine Geburtsgrotte gezeigt. Die Taufe Jesu findet […]

[...] hier weiter lesen.

Brot für den Tag 60

15.4.2020 Was ist mit einem Menschen, der in Grabhöhlen lebt? Wir betrachten eine solche Geschichte zu leicht von der Seite derer, die Angst vor ihm haben, weil er gefährlich werden kann. So schildert es auch Markus zunächst in seinem Evangelium. Der Besessene von Gera­sa ist […]

[...] hier weiter lesen.

2. Fastensonntag, 8. März 2020

Das Bild vom Weg taucht schon bei den Urmenschen auf. Der Weg führte sie in einem ihnen noch unbewußten Ritual in Höhlen von Bergen, wo sie ihre Heiligtümer hatten. Der schwere und gefährliche Weg gehört mit zur ritu­ellen Wirklichkeit der Bergtempel. Bergsteigen ist Spazierengehen in […]

[...] hier weiter lesen.