Verwandlung des Lebens

30.8.2022 Es gibt nichts Totes. Alles lebt, auch was wir für tot erklären. Der Tod ist ein Verwandler. Jede Lebensform ist ein Durchgangsstadium zum nächsten. Aus der Raupe wird ein Schmetterling, der wie tot aussehende Baum ist Nahrungsquelle für viele Lebewesen.         […]

[...] hier weiter lesen.

Wir leben in einer einseitigen Kultur

9.8.2022 …, weil wir uns einseitig entwickelt haben. Wir genießen sozusagen nur die Hälfte des Lebens; denn wir sehen überall polare Gegensätze und Konflikte, bei denen wir uns für den einen oder anderen Pol entscheiden müssen. Die Entscheidung wird uns leichter fallen, wenn wir die […]

[...] hier weiter lesen.

Was verhilft zu einem langen Leben?

2.8.2022 Im Beruf sehr aktive Menschen bleiben oft auch im Alter länger fit. Beruflicher Streß sowie Konflikte mit Kollegen entfallen, und es gibt auch kein Arbeitspensum mehr, das es unbedingt bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erledigen gilt. Solche Menschen sind oft auch im Alter […]

[...] hier weiter lesen.

Unsere Lebendigkeit im JETZT

1.8.2022 Das JETZT ist der einzige Ort, an dem es das Leben gibt. Wer bejaht, was ist, verbindet sich mit der Kraft des Lebens selbst. Hingabe ist der Wechsel vom Nein zum Ja, vom inneren Widerstand zum Annehmen. „Wir haben vergessen, was Steine, Pflanzen und […]

[...] hier weiter lesen.