Geburt und Sterben

5.6.2021 Ich bin überzeugt, daß es sowohl ein Leben vor der Zeugung und der Geburt gibt als auch nach dem Sterben und dem Tod. In Gott existieren wir seit Ewigkeit. Auf dieser Erde sind wir eingespannt zwischen Leben und Tod wie ausgesetzte Kinder, die in […]

[...] hier weiter lesen.

LEBEN und TOD

20.5.2021 Da wir Menschen mit der Zeit leben, sind wir geneigt, uns eher in der Vergangenheit und der Zukunft zu bewegen als in der Gegenwart, im JETZT. Je nach Veranlagung vergolden wir die Vergangenheit und haben immer neue Prophezeiungen für das Ende der Menschheit, oder […]

[...] hier weiter lesen.

Brot für den Tag 104

11.5.2021 Uns Menschen fällt es schwer zu glauben, daß es etwas gibt, was Leben und Tod umfaßt, etwas, in dem der Gegensatz von Tod und Leben aufgehoben ist. Um dieses EWIGE LEBEN beten wir für die Gestorbenen. Ähnlich ist es mit der Bitte um das […]

[...] hier weiter lesen.

Brot für den Tag 102

7.5.2021 Tote ins irdische Leben zurückzuholen, sah Jesus nicht als seine vorrangige Aufgabe an. Nur dreimal ist in den Evangelien von Totenerweckungen die Rede: Die Tochter des Jaïrus war gerade gestorben (Mk 5,35–43), der Jüngling von Naïn wurde beerdigt (Lk 7,11–17) und Lazarus lag bereits […]

[...] hier weiter lesen.