Frau und Mann

1.5.2020 In der Bibel heißt es am Anfang der Schöpfung: „Es ist nicht gut, daß der Mensch allein ist.“ (Gen 2,18) In der Konsequenz dieser Erkenntnis beschloß Gott, ihm eine Hilfe zu machen (vgl. Gen 2,19) und formte aus der Rippe des Adam die Frau […]

[...] hier weiter lesen.

Brot für den Tag 57

14.2.2020 Zwischen die Gleichnisse von Saat und Ernte, die auch andere Evan­gelisten verkünden, hat allein Markus ein Perle gemischt, das Gleichnis von der „selbstwachsenden“ Saat, wie es im Volksmund heißt. Der Mensch ist „ein homo faber – ein Mensch, der handwerk­lich arbeitet“. Die negative Seite […]

[...] hier weiter lesen.