Jeder Mensch ist einmalig

11.1.2020 Und doch wollen viele Menschen gleich sein oder werden dazu gezwungen. Uniformen und Ordenstrachten geben Zeugnis davon. Auch die Mode verführt zur Gleichartigkeit. Alle tragen, was alle tragen. Manchmal erkennt man kaum noch einen Unterschied zwischen Jugendlichen und ihren Eltern. Sehr viele Menschen orientieren […]

[...] hier weiter lesen.

Warum heiraten Menschen?

9.1.2020 Es geht nicht in erster Linie ums Kinderkriegen. Kinder kommen auch ohne verheiratete Menschen auf die Welt. Man sprach früher von „Kind und Kegel“, wobei mit „Kegel“ die unehelichen Kinder gemeint waren. Um die obige Frage zu beantworten, müssen wir in die biblische Geschichte […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (26.8.2019)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.

Rückmeldung zur gestrigen Lesefrucht (5.2.2019)

In Bezug auf mein gestriges Video „Titellos“ mit dem dort erwähnten Zitat eines Kursteilnehmers: „Ich arbeite als Mensch“, erinnerte sich eine Nutzerin an einen dazu passenden Song des österreichischen Sängers, Schauspielers, Pianisten und Entertainers Peter Alexander (1926-2011). Dieser hatte offensichtlich einen guten Riecher für die […]

[...] hier weiter lesen.