Die „bösen“ und die „guten“ Nackten (6)

30.9.2021 Eine Art sakraler Nacktheit findet sich in der christlichen Taufliturgie. Die sakrale Nacktheit ist vermutlich die Beibehaltung eines älteren Kulturzustandes. Die Frömmigkeit ist immer konservativer als das sonstige Leben. Infolgedessen lebt in der sakralen Nacktheit vielleicht die Nacktheit weiter, die ansonsten mit der Entwicklung […]

[...] hier weiter lesen.

Die „bösen“ und die „guten“ Nackten (4)

28.9.2021 Im Gegensatz zur griechischen Kultur verwirft die israelisch-hebräisch-biblische Tradition Nacktheit als schimpflich und die Sinnlichkeit fördernd. Die frühchristliche Kunst fand unter dem Einfluß der Antike jedoch nichts Anstößiges an der Darstellung nackter biblischer Personen oder nackter Genien in Kindergestalt. In der mittelalterlichen Kunst, vor […]

[...] hier weiter lesen.