Auferstehung oder Nichts?

12.4.2020 Mit der Frage, was nach dem Tod kommt, haben sich die Menschen schon immer beschäftigt. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Es kommt nichts mehr, es ist alles aus, oder es kommt noch das, was zum Beispiel die Christen Auferstehung nennen. Betrachtet man die Geschichte […]

[...] hier weiter lesen.

Warum ist nicht NICHTS?

4.11.2019 Es gibt das NICHTS, aber es birgt zugleich die Fülle. Dieses seiende NICHTS und zugleich dessen Fülle ist die Transzendenz, die wir Gott nennen, und dieser ist ohne Raum und Zeit. ER ist Ewigkeit, das absolute JETZT. ER ist der Augenblick ohne vorher und […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (4.11.2019)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.