Das Nichts ist genauso geheimnisvoll wie das Sein

12.5.2022 Die Erfahrung unseres Lebens ist auch von der Erfahrung des Nichts bestimmt. Es könnte sein, daß dieses Nichts trotz oder gerade wegen seiner Leere geheimnisvoll ist. Das Nichts kann selbst auf das Geheimnis Gottes verweisen. Geheimnisvolles ist nichts Abwesendes, sondern nur etwas Verborgenes, was […]

[...] hier weiter lesen.

Ich im Alles und Nichts

22.2.2022 Für die Wirklichkeit, in der wir leben, gibt es keinen Anfang und kein Ende. Es ist Alles und Nichts (Warum ist nicht nichts?) Wir nennen diese Wirklichkeit Gott oder Transzendenz. Die Juden stellen sich vor, Gott habe sich zurückgezogen, um Raum zu schaffen für […]

[...] hier weiter lesen.

Auferstehung oder Nichts?

12.4.2020 Mit der Frage, was nach dem Tod kommt, haben sich die Menschen schon immer beschäftigt. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Es kommt nichts mehr, es ist alles aus, oder es kommt noch das, was zum Beispiel die Christen Auferstehung nennen. Betrachtet man die Geschichte […]

[...] hier weiter lesen.

Warum ist nicht NICHTS?

4.11.2019 Es gibt das NICHTS, aber es birgt zugleich die Fülle. Dieses seiende NICHTS und zugleich dessen Fülle ist die Transzendenz, die wir Gott nennen, und dieser ist ohne Raum und Zeit. ER ist Ewigkeit, das absolute JETZT. ER ist der Augenblick ohne vorher und […]

[...] hier weiter lesen.