Sinnlichkeit und Geistigkeit machen den Menschen aus

19.6.2022 Unsere sinnliche Natur steht im Widerstreit zu unserer geistig-moralischen. Sie lenkt unsere Seele vom Licht des Geistes ab. Dadurch verfinstert sich auch unsere Seele. Anzustreben ist die Durchdringung der Sinnlichkeit mit dem Licht des Geistes. Rudolf Steiner (1861-1925) formulierte: „Die Sinnlichkeit soll nicht unterdrückt, […]

[...] hier weiter lesen.