Donnerstag, 24. Dezember 2020

„Heut tut sich auf des Himmels Tor“. (altes GL 136,2) Es ist soweit. Das Fest beginnt. „Heute sollt ihr es erfahren: Der Herr kommt, um uns zu erlösen, und morgen werdet ihr seine Herrlichkeit schauen“ (vgl. Ex 16,6f). In der 2. Strophe des Liedes „Ich […]

[...] hier weiter lesen.

Mittwoch, 23. Dezember 2020

„Ich werde dir die Schlüssel des Himmelreiches geben.“ (Mt 16,19) Dieser Satz gilt nicht nur für Petrus. Wir können alle für andere einen Schlüssel haben, sollten uns aber hüten vor dem Vorwurf Jesu an die Gesetzeslehrer: „Ihr habt den Schlüssel zur Tür der Erkenntnis weggenommen. […]

[...] hier weiter lesen.

Dienstag, 22. Dezember 2020

Schlüsselkinder tragen den Haustürschlüssel um den Hals, um das leere Zuhause öffnen zu können. Gott hat uns nicht zu Schlüsselkindern gemacht. Der Schlüssel liegt auch nicht unter der Fußmatte. Gott ist da, er ist zu Hause und wartet auf uns, sogar auf den verlorenen Sohn […]

[...] hier weiter lesen.

Montag, 21. Dezember 2020

„Wo der Schlüssel am Tor hängt, geht man gerne ein und aus!“ Vor dem Tor des Himmels sind „Schloß und Riegel“ (GL 231,1). Aber wir freuen uns, daß der Tag naht, wenn ER schließt auf das Himmelreich (GL 247,1). Bin ich bereit für das Fest?

[...] hier weiter lesen.