Scivias – Wisse die Wege (12)

2.3.2019 Wege, egal ob in der Stadt oder in der Natur, führen uns in der Regel an eine Gabelung oder an eine Kreuzung. Dort müssen wir uns entscheiden, in welche Richtung wir weitergehen wollen. Manche Menschen gehen gerne immer denselben Weg, andere wiederum bevorzugen ihnen […]

[...] hier weiter lesen.

Scivias – Wisse die Wege (11)

1.3.2019 Der Mensch ist nicht pflanzenhaft angewurzelt, sondern er kann durch Gehen seinen Standort verändern. Gehen ist Bewegung. Beim Gehen brauchen wir mehr Platz als beim Stehen; je schneller man geht, desto mehr Platz braucht man. Je mehr Bewohner ein Ort hat, desto schneller gehen […]

[...] hier weiter lesen.

Scivias – Wisse die Wege (10)

28.2.2019 Der Fuß leistet mehr Sklavendienste als die Hand, deswegen ist ein Fußtritt auch entehrender als ein Schlag mit der Hand. Der Fußtritt einer vornehmen Frau für einen Diener gehört zu den Symbolen der Hauptsünde des Zornes. Unsere Füße tragen den Körper und ermöglichen die […]

[...] hier weiter lesen.

Scivias – Wisse die Wege (9)

27.2.2019 Die Fußwaschung hat vor allem im Christentum eine besondere Bedeutung. Wir wissen, daß zu einem Sakrament drei Dinge gehören: äußeres Zeichen, innere Gnade und Einsetzung durch Jesus Christus. Folglich wäre die Fußwaschung ein Sakrament; denn Johannes berichtet von allen drei Dingen (Joh 13,1-20), wie […]

[...] hier weiter lesen.