Impuls zum 33. Sonntag im Jahreskreis C – (17.11.2019)

Erste Lesung: Mal 3,19-20b Zweite Lesung: 2 Thess 3,7-12 Evangelium: Lk 21,5-19 Gottes rettendes Erscheinen ist mit großen Bewegungen verbunden: Täler heben sich, Hügel senken sich; ganz Jerusalem erschrickt. Chaotische Zustände kündigen das letzte Erscheinen Gottes an, bevor die Natur mit einem freudigen Aufbieten ihrer […]

[...] hier weiter lesen.

1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018, in Billerbeck

Ralf Knoblauch mit einer Königsfigur Schriftstellen: Erste Lesung: Jer 33,14-16 Zweite Lesung: 1Thess 3,12-4,2 Evangelium: Lk 21,25-36 Die Menschen werden vor Angst vergehen. (Lk 21,26) Wie das alte Kirchenjahr am vergangenen Sonntag mit dem Christkönigsfest endete, so beginnt das neue mit der Ankündigung der Wiederkunft […]

[...] hier weiter lesen.

1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018

Schriftstellen: Erste Lesung: Jer 33,14-16 Zweite Lesung: 1Thess 3,12-4,2 Evangelium: Lk 21,25-36 Johannes der Täufer, der zur Welt kam, als die Sonne am höchsten stand (24. Juni), sagte: „Er [der Messias] muß wachsen, ich muß abnehmen.“ (Joh 3,30) In diesem Sinne ist vor allem der […]

[...] hier weiter lesen.

33. Sonntag im Jahreskreis B (18.11.2018)

„Ich bin bei euch alle Tage bis die Welt sich vollendet hat.“ (Mt 28,20) Schriftstellen: Erste Lesung: Dan 12,1-3 Zweite Lesung: Hebr 10,11-14.18 Evangelium: Mk 13,24-32 Was Angst macht, ruft zwei mögliche Reaktionen hervor: Flucht oder Auseinandersetzung. Entweder gehe ich dem, was mir Angst macht, […]

[...] hier weiter lesen.