Dimensionen des Reisens

25.5.2022 Wesentlich ist weder die Menge der zurückgelegten Kilometer noch das prestigeträchtige ferne Ziel, sondern allein die Möglichkeit, eine individuelle Entscheidung zu treffen, wann und wohin man sich auf den Weg macht. Corona hat die Reiselust der Menschen lange Zeit gebremst. Für meine Generation, die […]

[...] hier weiter lesen.

Suchen oder Finden?

24.5.2022 Ergänzung zu Warum spielen Kinder Verstecken? – Suchen und Finden Pablo Picasso (1881-1973) Ich suche nicht – ich finde! Suchen – das ist Ausgehen von alten Beständen und ein Finden-Wollen von bereits Bekanntem im Neuem. Finden – das ist das völlig Neue! Das Neue […]

[...] hier weiter lesen.

Etwas tun oder stillhalten?

Quelle des Fotos 23.5.2022 Ergänzung zu Der Weise tut nichts und es bleibt nichts ungetan (Zen-Spruch) Oliver Kahn erlebte eine sportliche Niederlage. Er war erstaunt, durch Nichtstun Anerkennung und Sympathie zu erfahren. „Es ist genau diese Lebenserfahrung, mit der mich diese Weltmeisterschaft bereichert hat. Für […]

[...] hier weiter lesen.

Spannungen der Gegensätze aushalten

22.5.2022 Gott hat die Welt polar geschaffen. Die Pole sind Gegensätze, die sich ergänzen und eine Einheit bilden. Gott ist der Zusammenfall der Gegensätze. Wir Menschen tun uns schwer, die Spannung der Gegensätze auszuhalten und spalten einen Pol ab. So ergibt sich beispielsweise aus den […]

[...] hier weiter lesen.

Sonnengebete aus drei Kulturkreisen

21.5.2022                         Ergänzung zu  Das Urlicht ist die Sonne Die Sonne fasziniert schon seit Urzeiten. Sie ist weit weg und uns doch so nah. Ihre Strahlen durchdringen das Leben. Sie ist ein archetypisches Symbol […]

[...] hier weiter lesen.

Wie verhalten sich Barmherzigkeit und Gerechtigkeit zueinander?

20.5.2022 Die Kirche hat vorwiegend die Gerechtigkeit in den Vordergrund gestellt. Für Papst Franziskus (* 1936) ist Barmherzigkeit die wichtigste Botschaft des Evangeliums. Sie zeigt uns, wie Gott ist. Papst Franziskus formulierte: „Mit Barmherzigkeit ist die Gerechtigkeit gerechter und verwirklicht sich so tatsächlich selbst.“ Barmherzigkeit […]

[...] hier weiter lesen.

Unsere Erinnerung

19.5.2022 Unsere Erinnerung ist keine Kopie des Gewesenen, sondern ein sich ständig wandelndes Ereignis. Dieses ändert sich, mischt sich mit unseren Wünschen und kann sich so verwandeln, daß es mit dem tatsächlichen Geschehen nicht mehr viel gemeinsam hat. Das zeigt sich zum Beispiel an den […]

[...] hier weiter lesen.

Faktum oder Geheimnis

18.5.2022 „Alle Dinge kann man doppelt betrachten: als Faktum und als Geheimnis.“ (Hans Urs von Balthasar 1905-1988) „Alles Sichtbare ist ein in einen Geheimniszustand erhobenes Unsichtbares.“ (Novalis 1772-1802) Das Geheimnis ist nicht etwas Abwesendes, sondern es ist in einer Weise anwesend, die sich unseren Sinnen […]

[...] hier weiter lesen.

Der Mist des Lebens

17.5.2022 Ergänzung zu „Dreck ist Materie am falschen Platz“ Im Kreislauf des Lebens sind Mist und Abfall, das heißt das Vergängliche und das Vergangene, ein wertvoller Beitrag zur Entstehung neuen Lebens.     Der Hahn kratzt aus dem größten Mist ein Korn hervor.     […]

[...] hier weiter lesen.

Wie frei ist der Mensch?

16.5.2022 Der Bereich der Neurobiologie versucht zu beweisen, daß der freie Wille des Menschen eine Illusion ist. Stattdessen wird der Mensch durch unbewußte Impulse des Gehirns gesteuert. Das zeigen die Experimente der Hirnforscher Benjamin Libet (1916-2007) und John-Dylan Haynes (* 1971). Bevor der Mensch seine […]

[...] hier weiter lesen.