Wieviel christliche Kirchen gibt es in Freiburg?

22.6.2021 Unter der Überschrift „Hans Maiers Aufsätze – Dann erhebt sich ein Vagant und verlässt den Priesterstand“ und den einleitenden Zeilen „Im Land des Konfessionsgegensatzes begünstigt die Verfassung Abweichung und Pluralität: Zum neunzigsten Geburtstag von Hans Maier versammelt ein Band seine Aufsätze über religionspolitische Probleme […]

[...] hier weiter lesen.

Kultur des Langsamen

22.6.2021 Im Verkehrsfunk wird vor Stau gewarnt, nicht vor Rasern. In Quizsendungen werden die schnellsten Antworten belohnt. Wie aber reagiert ein Lehrer auf die Bemerkung eines Schülers: „Für die Antwort brauche ich etwas Zeit“? Alle guten Entwicklungen brauchen Zeit. Langsam wachsende Bäume entwickeln einen starken […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (21.6.2021)

Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein Nachdenken, das […]

[...] hier weiter lesen.

List

19.6.2021 Das mit dem Verb „lehren“ verwandte Wort „List“ bedeutete ursprünglich nur Wissen und Kenntnis. Erst allmählich entwickelte es sich zum Synonym für Schlauheit, Hinterhältigkeit, Arglist und Hinterlist. Die Zwillingsform „List und Tücke“ ist seit dem 17. Jahrhundert belegt. Wird ein starker Gegner von einem […]

[...] hier weiter lesen.

„Wer lächelt, schenkt sein Herz“

18.6.2021 In unserer Zeit gibt es nicht viel zu lachen. Vermutlich liegt es auch daran, daß die Medien 24 Stunden am Tag aus aller Welt vorwiegend Trauriges und Erschreckendes vermelden. Sie berichten von Kriegen auf dem ganzen Erdkreis, von Flüchtlingen, die, wenn sie nicht im […]

[...] hier weiter lesen.

Das Auge als Spiegel der Seele

17.6.2021 Wenn wir in den Spiegel schauen, sehen wir unseren eigenen Gesichts- und Augenausdruck, unseren seelischen Zustand, unser eigenes Wesen. Eltern, vor allem Mütter, können ihren Kindern von den Augen ablesen, was in ihnen vorgeht. Im Gegensatz zum Ohr, dessen Sinneseindrücke wir nicht beliebig abschalten […]

[...] hier weiter lesen.

Wünsch dir was!

16.6.2021               Wünsche entspringen Bedürfnissen. Sie entstehen, wenn es uns an etwas mangelt. Sie lassen sich mit einem Fenster vergleichen, durch das wir sehen, was uns in unserem Leben fehlt. Wir sollten unsere Wünsche ernst nehmen; denn sie zeigen […]

[...] hier weiter lesen.