Samstag, 4. Dezember 2021

Traditionsgemäß pflücken wir am Fest der heiligen Barbara Zweige und verfolgen, auf Weihnachten zugehend, in unseren warmen Wohnungen das Erblühen der Zweige. Licht und Leben triumphieren am Ende über Tod und Dunkelheit. Was möchte in mir erblühen?

[...] hier weiter lesen.

Freitag, 3. Dezember 2021

Die Erlösung beginnt mit der Geburt Jesu. In Wesel St. Martini stellte mein Pastor Heinrich van der Giet (1903-1973) einen Baum mit roten Äpfeln und Figuren von Adam und Eva neben die Krippe. Die Betrachter sollten über die Menschwerdung Gottes bis in unsere Zeit mit […]

[...] hier weiter lesen.

Donnerstag, 2. Dezember 2021

Das erste Gebot im Paradies war ein Fastengebot. Mit dem Übertreten dieses Gebotes verleibte sich der Mensch den Tod ein. Der Empfang des Herrenleibes in der Gestalt von Brot und Wein ist ein Unterpfand des Lebens. Weiß ich dieses Unterpfand zu schätzen?

[...] hier weiter lesen.

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Ein Kranz mit vier Kerzen ist in unserer Zeit das Symbol des Advents. Auf Weihnachten zu leuchten immer mehr Kerzen und verweisen über das Fest hinaus auf das Himmlische Jerusalem. Der Radleuchter mit den zwölf Kerzen ist ein Bild für die zwölf Tore Jerusalems (vgl. […]

[...] hier weiter lesen.

Dienstag, 30. November 2021

Wir betrachten einen Apfel. Wir gehen von außen nach innen: Wie sieht er aus? Welche Sorte ist es? Stammt er vom Markt, also direkt vom Bauern? Wie oft fallen wir auf das Aussehen herein. Wie wichtig ist mir mein Aussehen?

[...] hier weiter lesen.

Montag, 29. November 2021

Ein Apfel ist nicht nur irgendetwas Eßbares. Wie alles Sichtbare birgt auch er ein Geheimnis in sich. Bevor wir den Apfel essen, wollen wir uns diesem Geheimnis ein wenig nähern. Für uns ist der Apfel das Urbild der Frucht. Die Bibel stellt die Frucht des […]

[...] hier weiter lesen.

Gedanken zu Lesefrüchten (29.11.2021)

Foto: www.getsemany.cz Wenn ich etwas Neues sehe, bringe ich es manchmal mit etwas mir Bekanntem in Verbindung. So ist es auch beim Lesen. Das Gelesene kann etwas zum Ausdruck bringen, was ich schon immer gedacht habe, nur so noch nicht formulieren konnte. Gleichzeitig entsteht ein […]

[...] hier weiter lesen.

1. Adventssonntag, 28. November 2021

Der Adventskranz ist zwar der jüngste, aber der bekannteste Adventsbrauch. Wegen ihrer immergrünen Nadeln sind Tannen und Fichten ein Symbol für ewiges Leben. Zum beliebten Weihnachtsbaum mit Kerzen als Symbol für die Sonnenwendlichter, Äpfeln und Kugeln als Symbol für Fruchtbarkeit sowie Nüssen als Symbol für […]

[...] hier weiter lesen.

Der Weihnachtsbaum

27.11.2021 Wer weiß noch, daß der immergrüne Tannenbaum ein Symbol des ewigen Lebens darstellt, die roten Glaskugeln die verbotenen Früchte des Paradiesbaumes abbilden und die dem Brot der Eucharistie nachgebildeten und reich verzierten Weihnachtsplätzchen die Gemeinschaft mit Christus versinnbildlichen? Statt vom Adventsmarkt spricht man heute […]

[...] hier weiter lesen.